Alles für den Olympiasieg

by Kai Schmidt, Juni 7, 2015

Am 1.Juni-Wochenende was es wieder so weit.

A.Savchenko/B.Massot weilten im Leipzig im Institut für angewandte Trainingstechnik (IAT). Auf einem eigens eingerichteten Messplatz wurden Würfe geübt.

Anhand synchron mitlaufender Kameras von verschiedenen Positionen wird jede Übung exakt ausgewertet, um dem theoretisch besten Wurf ziemlich nah zu kommen.

Denn Ende werden Feinheiten für die Vergabe der Medaillen entscheidend sein. Dafür sind die Mitarbeiter des IAT ein wichtiger Bestandteil, welche ihr Handwerk beherrschen. Obwohl dieses Training sehr anstrengend ist, schafft es Bruno mit seinen lustigen Einlagen immer wieder, die entsprechende Lockerheit bei allen Beteiligten über den Übungszeitraum zu behalten.

Also dann, good luck for the olympic games 2018!!

IAT,06.06.15_1 IAT,06.06.15_2